kundenprojekt

Die Anforderung des Kunden:
Konzeption und Einführung einer VoIP-Lösung für EMEA auf Basis virtueller Call Center Funktionalität.

Unsere Projektkompetenz:

Prüfung der nationalen und internationalen Kommunikationsanforderungen
Definition des Anforderungsprofils und Netzdesign
Kostencontrolling und Budgetplanung
Entwicklung einer zentralen VoIP-Infrastruktur unter Berücksichtigung nationaler Anforderungen
Umsetzung eines europaweiten Skillbased Call Routing
Einführung europäischer Standards, z.B. ACD Reporting
Erstellung von Redundanzkonzepten für HW/SW Ressourcen sowie Routing Mechanismen
4800 Call Center Agents und 1200 Office User

 

Resultat:
12 Länder in EMEA wurden mit einer zentralen VoIP-Gesamtlösung verbunden, die Kosten deutlich reduziert im Vergleich zu einer herkömmlichen TK-Anbindung und die Effizients der einzelnen Standorte gesteigert.